Der Mount Airy Mini-Casino-Plan wird von der Aufsichtsbehörde von Pennsylvania abgelehnt

Das Pennsylvania Gaming Control Board (PGCB) hat am Mittwoch einen Vorschlag des Mount Airy Casino Resort zum Bau und Betrieb eines Mini-Casinos der Kategorie 4 in Beaver County abgelehnt.

Der Vorsitzende der Regulierungsbehörde, David Barasch, sagte nach dem Treffen von PGCB am Mittwoch, dass sie beschlossen haben, den Antrag von Mount Airy abzulehnen, da das Betano Casino nicht in der Lage war, die notwendige Finanzierung für die Realisierung seines Projekts für die Entwicklung einer Satellitenspielanlage in Big Beaver, Beaver County, sicherzustellen .

Der Plan wurde von den PGCB-Mitgliedern einstimmig abgelehnt

Die Aufsichtsbehörde wird für die Zeit, die sie für die Überprüfung des Casino-Vorschlags der Kategorie 4 aufgewendet hat, 5,3 Millionen US-Dollar von Mount Airy sammeln .

Im Februar 2018 gab Mount Airy ein Gebot in Höhe von 21.188.888,88 USD ab , um eine Lizenz der Kategorie 4 vom Gaming Control Board zu beantragen. Das Unternehmen stellte im August 2018 seinen Plan für ein Beaver County Mini-Casino vor. Der Plan beinhaltete den Bau eines Spielekomplexes in der Nähe der Interstate 376 in Big Beaver. Das Casino hätte 750 Spielautomaten und 30 Tischspiele sowie drei Restaurants.

Die Beamten von Mount Airy hatten eine Vereinbarung getroffen, Land zu kaufen, um das Grundstück zu entwickeln, das sich über 100 Morgen ausgebreitet hätte. Siereichte den Antrag ein für das Mini-Casino mit der PGCB Mitte Oktober 2018.

Mount Airy gibt dem verstärkten regionalen Wettbewerb das Scheitern

Mount Airy verbarg ihre Enttäuschung über die Wende der Ereignisse nicht. Todd Greenberg, Chief Operating Officer der Muttergesellschaft des Casinos und General Manager des Monroe County Resorts, sagte am Mittwoch, sie seien sehr enttäuscht, dass sie „unser vorgeschlagenes Casino der Kategorie 4 in Beaver County nicht vorantreiben werden „.

Der Beamte stellte außerdem fest, dass das Versäumnis, Geld für die Finanzierung des Projekts aufzubringen, auf „externe Faktoren wie die zunehmende Konkurrenz durch neue Casinos und nahe gelegene Urlaubsorte“ zurückzuführen war , die einen größeren Einfluss auf ihre Einnahmen hatten als ursprünglich erwartet.

Die Beamten von Beaver County waren ebenfalls enttäuscht über das Scheitern des Projekts. Daniel Camp, Vorsitzender des Board of Commissioners des Landkreises, sagte: „Es ist enttäuschend, dass Vertreter von Mount Airy erstklassige Immobilien in Big Beaver gehalten haben, die so lange für verschiedene Zwecke hätten entwickelt werden können.“

Mount Airy ist bereit, durch seinen Einstieg in den Sportwetten-Mix von Pennsylvania eine gewisse Umsatzsteigerung zu erzielen . Anfang September wurde der Sportwettenpartner der Unterkunft, The Stars Group,startete die FOX Bet App. Nach der Einführung des digitalen Wettprodukts wurde im Casino von Mount Airy ein physisches Sportwetten eröffnet.

Die Wetteinrichtung nimmt 7.000 Quadratmeter ein und befindet sich in der ehemaligen Gypsies Lounge und direkt neben einem PokerStars-Pokerraum mit 12 Tischen.

Nach Angaben der PGCB haben Mount Airy und sein Sportwettenpartner in den ersten beiden Betriebsmonaten Wetten im Wert von 15,3 Mio. USD abgewickelt und einen Umsatz von fast 1 Mio. USD erzielt . Das Sportwetten-Einzelhandelsgeschäft der Unterkunft wettete mit 1 Million US-Dollar auf verschiedene Sportarten und erzielte einen Umsatz von 132.458 US-Dollar. Die FOX Bet App und die Website erzielten Wetten in Höhe von 14,3 Mio. USD und Einnahmen in Höhe von 860.153 USD.